Inhalt:

Informationen für Besucher

 

Bild: Kandelaber aus dem Thronsaal

Führungen

Schloss Neuschwanstein kann nur im Rahmen einer Führung besichtigt werden.

Deutsch- und englischsprachige Besucher werden durch das Personal der Bayerischen Schlösserverwaltung geführt, für alle anderen Besucher werden begleitete Audioguide-Führungen in den Sprachen Japanisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Tschechisch, Slowenisch, Russisch, Polnisch, Chinesisch (Mandarin), Portugiesisch, Ungarisch, Griechisch, Holländisch, Koreanisch, Thailändisch, Arabisch und Hebräisch angeboten.

Alle Führungen dauern ca. 30 Minuten.

Führungsreservierungen sind beim Ticketcenter Hohenschwangau gegen einen Zuschlag zum Kartenpreis bis spätestens zwei Tage vor dem gewünschten Schlossbesuch (bis 15 Uhr Ortszeit) möglich.

 

Familienführungen durch Schloss Neuschwanstein

Spezielle Entdeckungstouren für Familien in kindgerechter Sprache und kleineren Gruppen finden während der bayerischen Schulferien mindestens einmal täglich (14-14.30 Uhr) statt; außerhalb der Schulferien gibt es an Wochenenden und Feiertagen einmal pro Tag Familienführungen.

Reservierungen sind ausschließlich online unter Angabe einer gültigen Kreditkarte und nach Verfügbarkeit möglich beim Ticketcenter Hohenschwangau

Bitte beachten Sie, dass Kinderwagen leider nicht mit ins Schloss genommen werden dürfen. Im Rahmen der Familienführungen ist jedoch ausnahmsweise die Mitnahme von Kraxen/Kindertragen erlaubt.

 

Führungen für Kindergartengruppen und Vorschulkinder

In der Wintersaison (Mitte Oktober bis Mitte März) bieten wir jeden Freitag Schlossführungen speziell für Kindergartengruppen und Vorschulkinder an.

| nach oben |


 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz